NW Azubi-Logo
Key image
Home-Logo

Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel) + Verbundstudium Wirtschaft (Bachelor of Arts)

Mein Name ist Alina und ich absolviere bei NORDWEST die Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel mit parallel ablaufendem Studium. Zurzeit bin ich im zweiten Lehrjahr meiner 2,5 Jahre dauernden Ausbildungszeit. Diese ist im Vergleich zur Regelzeit um ein halbes Jahr verkürzt.

Im Rahmen der Ausbildung lernt man die verschiedenen Unternehmensbereiche der NORDWEST Handel AG kennen. Durch den Abteilungswechsel alle drei Monate bekommt man einen guten Eindruck vom gesamten betrieblichen Ablauf mit und kann herrausfinden wo seine persönlichen Vorlieben und Stärken liegen.

Bisher war ich in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Von zwei Warenbereichen, in denen man viel mit Handelspartnern und Lieferanten zu tun hat, über die Buchhaltung und Rechnungsabwicklung, Personenentwicklung & Ausbildung bis hin zum Marketing war alles dabei.

Gemeinsam mit den anderen Azubis, die die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel machen, besuche ich zweimal wöchentlich den Unterricht an der Berufsschule direkt am DortmunderU.

Im berufsbegleitenden Studium, das sich über sieben Semester erstreckt und von NORDWEST unterstützt wird, finden in der Regel alle zwei Wochen samstags sogenannte Präsenzveranstaltungen statt, bei denen das im Selbststudium Erlernte vertieft wird. Am Ende eines jeden Semesters stehen die obligatorischen Klausuren sowie ab dem fünften Semester die Hausarbeiten an. Am Ende des Studiums wird die Bachelor-Thesis folgen.

An NORDWEST schätze ich besonders die freundliche Betriebsatmosphäre und den Einblick in das komplette Unternehmen. Außerdem bietet das Unternehmen mir die Möglichkeit, mich neben dem Studium auch in diversen Schulungen und Seminaren weiterzubilden.

Um deine Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel und das zusätzliche Verbundstudium Wirtschaft (B.A.) bei NORDWEST zu starten, solltest du eine überdurchschnittliche Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss mitbringen.